Bequem und trendy: die angesagtesten Kleidungsstücke für zuhause

trendy

[Werbung]

Wenn wir aus dem Haus gehen, legen wir meist großen Wert auf unsere Kleidung; das gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. Diese muss zum Anlass passen, gut sitzen, modisch sein und natürlich vor allem auch gut aussehen. Aber wie sieht es in der Zeit aus, in der wir uns daheim aufhalten und gemütlich auf dem Sofa kuscheln oder ein gutes Buch lesen? Keine Angst: Auch für zuhause gibt es tolle und modische Kleidungsstücke für die kuscheligen Stunden alleine oder zu zweit!

Jogginganzug und Co. müssen nicht unattraktiv sein!

Wer an Mode für zuhause denkt, hat sicherlich erst einmal schlabberige Jogginghosen und löchrige und zu weite Pullis im Kopf. So sehen unsere Lieblings-„Gammelteile“ oftmals aus, denn sie sind bequem und es lässt sich super darin entspannen. Aber seien wir mal ehrlich: Attraktiv sind diese Kleidungsstücke in vielen Fällen nicht.

Dabei kann auch der Jogginganzug durchaus ansprechend aussehen und sich auch dann sehen lassen, wenn der Paketbote oder die Nachbarin an der Tür klingelt. Wählt Ihr eine Sweathose, die nicht drei Nummern zu groß ist, sondern Euch optimal passt, ist das bereits die halbe Miete. Alternativ könnt Ihr auch auf eine Leggings oder eine Yoga- oder Fitnesshose zurückgreifen – diese sitzen meist automatisch enger und betonen Eure weibliche Figur.

Bequeme Shirts und Cardigans für zuhause

Was für die Hose gilt, könnt Ihr ebenso auch für das Oberteil anwenden. Klar ist der ausgeleierte Pulli super-kuschelig – aber ein etwas figurbetonterer Hoodie oder Strickpulli tut es doch auch und sieht dazu noch viel besser aus! Im Sommer oder wenn Euch eher warm ist, ist ein Girlie-Shirt eine gute Wahl, gerne auch mit einem flotten Spruch oder einem modischen Druck auf der Vorderseite. Zu kurz sollten Shirt oder Pullover aber nicht ausfallen, vor allem dann nicht, wenn sie mit eng anliegenden Leggings kombiniert werden. So stellt Ihr sicher, dass Ihr Euch auch vor spontanen Besuchern jederzeit wohlfühlt.

 

Bademäntel und Pyjamas: Kuscheln im Bett und auf der Couch

Wenn Ihr mal gar keine Lust habt, Euch richtig anzuziehen für den gemütlichen Sonntag im Bett oder auf dem Sofa, dann lasst doch einfach gleich den Pyjama an! Moderne Schlafanzüge sind bequem, niedlich und überhaupt nicht spießig. Ob kurz oder lang ist Eurem persönlichen Geschmack überlassen. Das gilt im gleichen Maße für einen Bademantel: Von der Dusche oder Badewanne auf die Couch ist mit den kuschelig-weichen Accessoires problemlos möglich. Ich entspanne gerade am Wochenende oder nach Feierabend gerne mal so ganz zwanglos – wie sieht es bei euch aus?

Eure Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere