Das “haut-rein” – Calaverna Creme Serum 04

Calaverne Serum 04

(Werbung aus Überzeugung)

Ich gehöre zu den Menschen die im Gesicht sehr empfindliche Haut haben. Allerdings habe ich das Problem auch erst seit ca. 10 Jahren, davor hatte ich nie Probleme damit. Aber man wird älter und der Körper verändert sich/stellt sich um und deshalb hat sich meine Gesichtshaut so drastisch verändert. Andere bekommen mit 40 Allergien die sie früher nie hatten und ich eben empfindliche Gesichtshaut.

Meine Haut, gerade an der Stirn, juckt dann fürchterlich und es entstehen viele unschöne und unruhige Rötungen. Manchmal ist es so schlimm das ich mich wirklich schäme raus zu gehen, weil ich mich einfach unwohl fühle. Vielleicht könnt ihr das nachempfinden, vielleicht auch nicht, aber mir ist das eben manchmal sehr unangenehm auch wenn ich überhaupt nichts dafür kann.

Natürlich war ich damit beim Hautarzt und er hat mir damals eine Creme verschrieben die extra in der Apotheke angerührt werden muss. Ich weiß leider nicht wie diese Creme heißt bzw. wie sie sich zusammensetzt und da der Hautarzt in Rente gegangen ist, musste ich mich nach einer Alternative umsehen und die bot sich 2017. Da war ich auf einem Bloggerevent und habe die Firma Calaverna kennengelernt.

Dort wurden verschiedene Creme Seren vorgestellt die für die unterschiedlichsten Hauttypen abgestimmt sind. Wir konnten vor Ort einen Hauttest machen, ganz einfach online, um festzustellen welches Serum für unsere Haut geeignet ist. Bei mir ergab der Test das für mich die Nummer 04 bei verstärkter Empfindlichkeit, in Frage kommt. Ein kleiner Auszug aus dem Testergebnis:

Sie haben empfindliche Haut, die besondere Pflege und besonderen Schutz benötigt. Die reife Haut neigt verstärkt zu Empfindlichkeit und reagiert häufiger gereizt auf äußere Einflüsse, als in jungen Jahren. Ein Grund ist die abnehmende Konzentration an Lipiden in der Haut und eine Abnahme der Hautdicke. Die Haut wird folglich durchlässiger für Reize in Form von Kälte, Wärme oder Substanzen aus Pflege- und Reinigungsprodukten. Darüber hinaus steigt auch die Konzentration an Entzündungsmediatoren mit zunehmendem Alter an. Die Haut reagiert daher stärker auf äußere Reize.

Außerdem zeigen sich bei Ihnen Anzeichen einer trockenen Haut, die zu feinen Fältchen und eventuell zu leichten Schuppungen neigt. Ein schöner Vorteil dieses Hauttyps ist, dass er in jungen Jahren meist von einem feinen, ebenmäßigen Hautbild profitiert. Mit zunehmendem Alter zeigen sich dann aber recht früh Anzeichen von Austrocknung.

Das Serum 04 ist also perfekt für meine Haut geeignet und ich hatte damals die Hoffnung das sich meine Haut dadurch verbessert. Das Serum dient als Tages- sowie auch als Nachtpflege, aber ich persönlich verwende sie nur tagsüber. Die Inhaltsstoffe (könnt ihr euch am einfachsten hier anschauen) sind unbedenklich und schaden der Haut nicht. Man kennt es ja aus Shampoos wo in vielen Silikone und Parabene enthalten sind, die schlecht sind.

Calaverne Serum 04

Ich war damals total begeistert von dem Serum, denn erstens zieht es super schnell ein, duftet angenehm und hat meiner Haut tatsächlich geholfen. Nach ein paar Tagen waren die Rötungen verschwunden, ich hatte keinerlei trockene Stellen mehr und hab mich wieder gerne im Spiegel angeschaut.

Das Serum ist wie für meine Haut gemacht, das ist keine Übertreibung und ich bin wirklich froh das ich die Firma damals auf dem Bloggertreffen kennenlernen durfte.

Es gibt zur Zeit 4 verschiedene Seren, 3 weitere sind bald verfügbar und ich bin mir sicher das auch für euch das passende Serum dabei ist. Macht euch einfach mal den Spaß und klickt euch durch den Hauttest. Preislich liegen die Seren bei 58,-€, was auf den ersten Blick dem ein oder anderen vielleicht teuer erscheint, aber ich kann euch sagen das sie den Preis wert sind. Außerdem ist die Ergiebigkeit so hoch das ihr nur ganz wenig von dem Serum braucht und somit hält es locker 6 Monate.

Falls ihr euch fragt warum ich erst jetzt über das Serum schreibe, obwohl ich es ja 2017 schon getestet habe, dann sollte ich noch kurz erwähnen das ich erneut das Serum im Test habe, da meine Haut sich in den letzten 4 Monaten aufgrund von Stress sehr verschlechtert hat. Mein Hautbild ist für mich heute schlimmer als letztes Jahr und ich wollte das Serum nochmal testen um zu schauen ob es auch gegen die akuten Hautrötungen und den Juckreiz ankommt.

Effektiv nutze ich es gerade den dritten Tag und ich kann eine leichte Verbesserung erkennen. Das wird aber noch ein paar Tage dauern, weil ich wie gesagt 4 Monate Dauerstress hatte und meine Haut daher sehr strapaziert ist.

Ich werde euch aber auf dem Laufenden halten und euch in 1-2 Wochen nochmal ein Feedback dazu geben.

Ich möchte mich nochmal bei Calaverna für den erneuten Test bedanken und für euch habe ich auch noch eine Überraschung, denn ihr könnt auf meiner Facebookseite mit etwas Glück euer Wunschserum gewinnen!

Eure Martina

 

 

 

 

 

Kommentare

    1. Autor
      des Beitrages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.