About me

Hi ihr Lieben!

Da ich es total interessant finde wer hinter einem Blog steckt möchte ich Euch gerne etwas über mich erzählen und vor allem wie ich überhaupt zum Bloggen gekommen bin.

Falls ihr immer noch nicht wisst wie ich heiße, ich habe den (un)schönen Namen: Martina 🙂 Ja ich mag meinen Namen nicht, den mochte ich noch nie aber ich durfte ihn mir ja nicht selbst aussuchen. Na macht nix, man darf mich gerne Tina nennen, dann finde ich den Namen wieder gut 😉

Ich bin 36 Jahre jung (2015) und lebe seit 10 Jahren im Ruhrpott, nämlich in Oberhausen. Warum erst seit 10 Jahren? Weil ich da meinen Mann kennen und lieben gelernt habe und zu ihm nach Oberhausen gezogen bin und ja nun wohne ich hier und bleibe auch hier.

Zusammen haben wir 3 Kinder: Carter, Luna und Spike 😀 Nein das sind keine außergewöhnlichen Namen für Kinder, denn die drei sind unsere tierischen Kinder (ein Kater und zwei Wasserschildkröten).

Ich bin selbstständig im Bereich Onlinemarketing & Social Media und dabei spielt mein Blog natürlich eine große Rolle. Da passt es ganz gut Euch zu erzählen wie ich überhaupt zum Blog gekommen bin.

2012 habe ich durch Zufall auf Facebook zwei Seiten von Bloggern gesehen (da wusste ich nicht mal was Blogger eigentlich sind und machen), die mir auf Anhieb gefielen. Ich habe mich dann so durch die Seiten geklickt und bin so natürlich auch auf deren Blogs gestoßen. Der eine hat mich gleich total fasziniert und ich fand es total interessant zu lesen und zu sehen was sie da so schrieb.

Und weil ich das so toll fand hab ich sie einfach mal angeschrieben und gefragt wie man denn „Sowas“ erstellt und sie hat mir dann erklärt wo sie den Blog erstellt hat und was am Anfang das wichtigste ist wie z.b. ein passender Name, ein Layout, die Themen usw.

Ich habe dann einfach den Entschluss gefasst: Das will ich auch, ich will auch einen eigenen Blog!

Gesagt, getan. Ich habe mir einen Namen überlegt und mich an das Layout gesetzt, damals war mein Blog noch bei Blogspot und dort gibt es ja vorgefertigte Designs die leicht zu „bedienen“ sind. Ich hab mir alles selbst angeeignet und hab Stunden damit verbracht das Design zu gestalten und Header zu erstellen. Ich war so begeistert und fasziniert davon was alles möglich ist, das mein Blog nun mittlerweile 3,5 Jahre alt ist (Dezember 2015), nicht mehr bei Blogspot sondern bei WordPress ist und ich sooooo viel erlebt, getestet, gemacht und getan habe das ich jedesmal darüber nachdenke wie ich bloß vorher ohne Blog ausgekommen bin 🙂

Am Anfang war der Blog einfach nur ein Hobby, so ein Ding für zwischendurch, einfach mal ab und an was schreiben, doch das war nur von kurzer Dauer, denn ein paar Monate später wurde aus dem „Hobby“ mein Beruf <3

Liebe Grüße

Martina