Welche Schuhe trage ich zu welchem Kleid

Welche Schuhe

Zusammenarbeit mit L.Hofmann

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es um Schuhe, denn Schuhe sind etwas Herrliches! Frauen können gar nicht genug davon bekommen – und das müssen sie auch gar nicht, denn für jeden Anlass, für jedes Outfit und für jeden Gusto benötigt man doch unbedingt Schuhe! Und sie sind so schön vielseitig – geben sie doch dem Look den entscheidenden Schliff. 

Hingucker – na logo!

„Sex and the City“ hat es vorgemacht – das Leben ist schön mit den richtigen Schuhen. Und die sollten bitte zahlreich im Kleiderschrank vorhanden sein. Lassen wir uns daher einen eventuellen Schuhtick auch nicht vom männlichen Part ausreden – Frauen brauchen grundsätzlich mehr Schuhe als Männer, das ist eine Tatsache. Und dabei gilt: Mehr ist auf jeden Fall mehr und nicht umgekehrt. Schöne Schuhe mit Applikationen, Strasssteinchen oder Nietenbesatz sind ein wahrer Hingucker und werten jedes Outfit auf. Daher kann man gerne auch mal in extravagantere Designer-Modelle investieren. Edelmarken wie Gucci haben Schuhe, die sich definitiv sehen lassen können und ihr findet sie in großer Auswahl im Internet. Lasst euch doch einmal inspirieren und peppt eure Kleider mit neuen Schuhen in edlen Ausführungen auf. Denn schon Carrie Bradshaw wusste, Schuhe kann man nicht genug haben…

Der Anlass


Wie kann man also die Schuhe richtig wählen? Zuerst solltet ihr bei der Wahl deines Outfits in Betracht ziehen, welche Kleidung zu dem jeweiligen Anlass passend ist. Erhält man eine Einladung, ist meistens angegeben, wie der Dresscode zu sein hat. Er geht von „Abendgarderobe“ bis zu „Casual“. Für einen großen Auftritt bei einer Hochzeitseinladung oder einem Galadinner sollte das Kleid dementsprechend gewählt werden. Eine lange Robe oder ein elegantes Etuikleid könnten dabei die richtige Wahl sein. Für einen netten Umtrunk nach Feierabend mit den Kollegen ist ein etwas lockeres Outfit sicherlich das richtige, sollte aber immer noch sportlich elegant sein. Und ist man zum sonntäglichen Kaffeetrinken bei den Schwiegereltern eingeladen, kann man mit einem netten Dress aufwarten. Aber wie man es dreht und wendet – der entscheidende Punkt dabei ist, auf jeden Fall den passenden Look zu haben, denn nichts ist schlimmer, als zu underdressed – und mindestens genauso unangenehm – zu overdressed auf eine Veranstaltung zu kommen und die Blicke der Anderen damit auf sich zu ziehen. 

Die passenden Schuhe zum Outfit


Die Schuhe geben dem Look meist die entscheidende Richtung, denn dasselbe Kleid wirkt mit hohen Stilettos ganz anders als mit langen Schaftstiefeln oder sogar derben Schnürstiefeln. Viele moderne Kombinationsmöglichkeiten sind etwa in diesem Artikel zu sehen, der sicher als Inspirationsquelle dienen könnte. Es macht Spaß, einem Kleid mit wechselnden Schuhen immer wieder eine neue Facette zu geben und es ist faszinierend, wie stark der Kontrast dabei ist. So wirkt ein Abendkleid mit hohen Pumps ganz anders als mit flachen Ballerinas. Oder ein lockeres Jeanskleid kommt mit eleganten Stiefeln ganz anders daher als mit sportlichen Sneakers. Bei der Wahl der Schuhe solltet ihr euch unbedingt vorher überlegen, welche Wirkung ihr damit erzielen möchtet. Dann ist natürlich die Körpergröße deines männlichen Begleiters auch nicht ganz unwichtig. Kein Mann mag es, wenn seine Dame ihn um Längen überragt, weil sie auf High Heels balanciert. Und ihr musst auf den gewählten Schuhen auch einen ganzen Abend überstehen. Daher sollte man vielleicht – soweit möglich – noch bei hohen Schuhen eine flache Variante in der Tasche verstauen.

Und welche Schuhe tragt ihr eigentlich am liebsten?

Eure Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere