Mit dem ersten Schritt faengts an

Hi ihr Lieben!

Ich bin ja durch meine Arbeit täglich im Internet unterwegs und jetzt wo ich auf dem Weg zu meiner Wunschfigur bin suche im sehr oft verschiedenste Dinge im Netz.

Bei meiner Suche bin ich auf ein wie ich finde, sehr interessantes Tool gestoßen. Vitawalker heißt das Tool und was es macht/kann zeige und erkläre ich Euch jetzt.

Der erste Schritt

Vitalwalker

Als erstes habt ihr eine schöne Grafik die Euch zeigt was “Gehen” alles bewirkt wie z.b. Verringerung des Bluthochdrucks um 7,2 % oder das Diabetes Risiko wird um 12,3% gesenkt. Das sind wie ihr in der Grafik sehen könnt, nicht die einzigen Wirkungen. Jeder Schritt den ihr geht ist also wichtig und förderlich.

Je mehr Schritte ihr geht, umso besser ist es für Eure Gesundheit

Ich hab den Test gemacht

um zu schauen wieviele Schritte ich täglich gehe. Das finde ich total interessant, da ich ja meinen Arbeitsplatz an meinem Schreibtisch zu Hause habe, dachte ich immer, ich gehe zu wenig am Tag. Ob das so ist seht ihr gleich 🙂

Vitalwalker_Test

Ihr wählt Euer Geschlecht aus, ob ihr einen Beruf ausübt oder z.b. Hausfrau/Mann seid und dann den Beruf. Schön finde ich hier die verschiedenen Farben bei den ausgewählten Punkten.

Vitalwalker_Test1

Dann könnt ihr auswählen wie ihr zur Arbeit kommt. Da ich ja von zu Hause aus arbeite, habe ich zu Fuß angeklickt und könnte dort jetzt noch angeben wieviele Minuten ich zur Arbeit gehe.

Das gleiche bei der Alltags-Frage. Da ich hier zwei Supermärkte im Ort habe gehe ich dort immer zu Fuß hin und ansonsten fahre ich mit dem Bus in den nächsten Ort. Darum habe ich beides angeklickt.

Vitalwalker_Test2

Bei den sportlichen Aktivitäten kann man mehrere gleichzeitig auswählen. Ich habe Krafttraining, Radsport, Fitness und Spazierengehen angeklickt. Auch hier kann man wieder die Stunden angeben die man mit dem jeweiligen Sport in der Woche verbringt.

Habt ihr einen Hund? Wenn ja welche Größe hat er?

Vitalwalker_Test3

Da habe ich jetzt für Euch nichts ausgewählt, weil wenn ich auf nein klicke, die Auswahl nach der Größe weg fällt, das wollte ich Euch aber zeigen:)

Bei der Haushalts und Gartenfrage könnt ihr wieder die Stunden angeben die ihr wöchentlich damit verbringt.

Jetzt sind wir auch schon fast am Ende angelangt mit dem Test. 

Vitalwalker_Test4

Die letzten Fragen sind ob man Kinder hat und wenn ja in welchem Alter sie sind. Genau wie bei der Hundefrage habe ich hier nichts angeklickt, denn bei Nein würde die Frage nach dem Alter wieder wegfallen, die wollte ich Euch aber zeigen.

Zum Schluss gibt es noch zwei psychologische Fragen die mit der Schrittanzahl nichts zu tun haben.

Habt ihr nun alles korrekt angegeben könnt ihr nun Euer Ergebnis erfahren.

Vitalwalker_Testergebnis

Das ist mein Ergebnis. 12.106 Schritte mache ich täglich. Einige fragen sich jetzt sicher wie schafft die das wenn sie ja fast nur am Schreibtisch sitzt zum Arbeiten?! Ganz einfach, die Fragen nach den Stunden in der Woche werden prozentual auf die Woche umgerechnet und somit ergibt sich dann zum Schluss das Ergebnis der täglichen Schritte 🙂

10.000 Schritte soll man täglich machen um fit und gesund zu bleiben, da liege ich mit 12.100 Schritten ein Stück drüber und das freut mich sehr. 

Ihr könnt nun auswählen ob ihr noch mehr Schritte dazu gewinnen möchtet oder ob ihr mit Eurem Ergebnis zufrieden seid. Ich habe auf Schritte dazu gewinnen geklickt und dann bekommt man noch ein paar Anregungen was man machen kann.

Vitalwalker_Tipps

Mein Fazit zu dem kostenlosen Tool: Ich finde es toll erklärt, sehr einfach zu verstehen und sehr interessant. Das hier wirklich alles abgefragt wird, vom Beruf, über die Kinder bis hin zu den sportlichen Aktivitäten und alltäglichen DIngen,finde ich toll. Hier wurde an alles wichtige gedacht.

Vielleicht werde ich mir demnächst mal einen Schrittzähler zulegen um zu schauen wieviele Schritte ich tatsächlich so am Tag schaffe.

Ich würde Euch empfehlen den Test auch einfach mal zu machen um zu sehen ob ihr im Rahmen seid oder vielleicht drunter oder drüber. Ich finde es wirklich interessant zu sehen.

 

Liebe Grüße

Martina

 

Kommentare

  1. Linse Manuela

    Guten Morgen.
    Ob dieser Test so stimmt?
    Ich laufe laut dem Test 6200 Schritte am Tag obwohl ich Verkäuferin als Beruf angegeben habe.
    Mein Schrittzähler den ich täglich nur beim Arbeiten trage sagt mir das ich 15000-19000 Schritte nur beim Arbeiten laufe. Und dann noch Haushalt, Einkaufen…
    Ich glaub das kommt mit dem Test nicht ganz so hin.
    Ich bleib lieber beim Schrittzähler.

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Guten Morgen Manuela,

      dann hast du vielleicht was falsches angegeben. Hast du auch immer die Stunden angegeben? Das darf man natürlich nicht vergessen. Beim Sport z.b. kann man auch mehrere Sachen angeben, aber auch hier immer die Stunden eintragen.

      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere