Mein neues Ich 2.0 – Woche 3 und 4

Hi ihr Lieben!

Wow es sind schon wieder zwei Wochen vergangen, meine Güte die Zeit rast ja vielleicht. Wenn meine Figur auch mal so in die Richtung: Mein neues Ich, rasen würde :D.

Nein Nein ist schon alles gut so, ich möchte gar nicht zu schnell meine Zentimeter verlieren, denn auch das Bindegewebe muss ja gestrafft sein, ansonsten bringt das ganze schuften ja nix :). Dann nehme ich lieber langsamer ab, dafür aber richtig, als zu schnell und hinterher schwabbelt doch noch alles weil sich das Bindegewebe gar nicht so schnell straffen kann.

Auch nach den letzten beiden Wochen habe ich wieder gemessen, es ist zwar viel weniger als die beiden Wochen davor, ABER ich bin damit sehr zufrieden, weil ich nämlich letzte Woche überhaupt keinen Sport gemacht habe und auch nicht auf meine Ernährung geachtet habe. Ja so ist das bei mir leider, wenn das all monatliche Frauenproblem auftaucht. Dadurch das ich meine Ernährung umgestellt habe bzw. viel mehr darauf achte und ja auch viel Sport mache, hatte ich leider viel mehr Giftstoffe usw. die rausgespült werden mussten (ja ich weiß hört sich ekelig an) und dadurch war das Frauenproblem viel stärker als sonst und hielt auch dieses Mal länger an.

Aus dem Grund habe ich wie gesagt in der letzten Woche überhaupt keinen Sport gemacht und auch gefuttert was ich wollte (natürlich trotzdem nicht übermäßig viel, darauf habe ich schon geachtet). Ehrlich gesagt hatte ich befürchtet das ich von den 16 Zentimetern aus Woche 1 und 2 wieder was drauf bekommen habe und hatte beim Messen ein mulmiges Gefühl. Aber das war total unbegründet. Warum das sage ich Euch jetzt:

Brust – 1 cm

Oberer Bauch ist gleich geblieben 

Unterer Bauch – 2 cm

Ich habe also trotzdem 3 cm verloren insgesamt, bin somit aktuell auf 19 cm und freu mich total. Für mich ist jeder Zentimeter den ich verliere wichtig und ein Erfolg 🙂

Die nächste Messung ist dann wieder in zwei Wochen, also am 06.November und mal schauen was sich dann getan hat. 

Liebe Grüße

Martina

Kommentare

  1. Manu

    Genau, immer fein langsam machen 😉 Dann hängt auch nichts. Bei mir ging es ja so rasend schnell, da ich ja noch zusätzlich Diabetes habe. Voll doof, aber ist eben so. Nun – nach mittlerweile 37,5 Kilo weniger – geht es langsamer, das Hautbild kann sich erholen. Ich finde es toll, dass Du das so durchziehst 🙂 Kompliment liebe Martina. Aber, das habe ich Dir ja an anderer Stelle schon mal gesagt 🙂 Mach weiter, Du wirst belohnt.

    LG

    Manu

  2. Orange Diamond Blog

    Hallo meine Liebe,
    das Zentimeterband bevorzuge ich auch mehr als die Waage. Irgendwie macht es Lust zu sehen, wie man die Weite verliert, stimmt’s? Wünsche dir viel Erfolg weiterhin!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    1. Autor
      des Beitrages
    1. Autor
      des Beitrages
  3. Tati

    Huhu Martina,

    finde ich super, Glückwunsch! Weiter so! Bei mir steht’s momentan, es kommt immer was dazwischen, aber man lebt auch nur einmal. 😉

    Ich freue mich schon auf’s Wochenende!

    Liebe Grüße – Tati

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Huhu liebe Tati,

      vielen Dank 🙂 Ja richtig und du hast so toll abgenommen, da darfst du auch mal Pause machen 🙂

      Ich freue mich auch schon total auf´s Wochenende, das wird sicherlich toll.

      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere