Hoover ist Qualitaet pur

Hi ihr Lieben!

Vor einiger Zeit konnte man sich bei der lieben Andrea von Dreiraumhaus für den Hoover Akkustaubsauger Freejet 192 in dunkelrot bewerben. Da unser Carter ziemlich viel haart und wir im Wohnzimmer Teppichboden haben, bleiben dort mit unserem Staubsauger leider immer viele Haare übrig oder aber man bekommt sie nur ganz schwer weggesaugt.

Das nervt auf Dauer schon ziemlich weil ich so immer ewig brauche bis es “sauber” aussieht und das ist ja nicht der Sinn der Sache eines Staubsaugers. Deshalb habe ich mich für den Test beworben und ich hab mich riesig gefreut als ich die Mail bekam das ich ausgewählt wurde den Freejet zu testen.

Hoover ist vielen von uns ein Begriff denke ich. Den Namen verbinde ich persönlich mit Qualität, hochwertig verarbeitete Produkte, aber hier passt auch der Spruch: Qualität hat seinen Preis. Wenn ich früher den Namen gehört habe, dachte ich immer: Die Produkte sind aber auch sehr teuer. Also schon fast eine Luxusmarke. Heute sind die Produkte immer noch “teuer” aber wenn man einmal ein Produkt von Hoover in der Hand hatte und benutzt hat dann weiß man der Preis ist absolut gerechtfertigt.

Aber kommen wir nun mal zu meinem Test(Produkt)

Hoover_Staubsauger_Freejet

Hoover_Staubsauger_Freejet1

 

Der dunkelrote Staubsauger sieht nicht nur cool aus, er läuft auch noch auf Akku. Endlich nicht mehr das Problem das,dass Kabel zu kurz ist oder aber man sich fast das Genick bricht weil man drüber stolpert. Staubsaugen ohne Gefahr sozusagen 🙂 hier gibt es schon mal den ersten Pluspunkt.

Das Design überzeugt mich auch, alleine wegen der Farbe. Ich mag dunkelrot oder generell rot sehr gerne. Aber ich kann sagen ich hatte noch nie einen roten Staubsauger…bis jetzt *Yippie*

Hoover_Staubsauger_Freejet4

Aber wisst ihr was das genialste an dem Staubsauger ist? Nein? Na dann erzähle ich es Euch doch glatt. Der Staubsauger ist sozusagen zwei Produkte in einem. Denn er braucht keinen Staubsaugerbeutel! Und warum nicht? Weil der Beutel gleichzeitig der Handstaubsauger ist. Wie praktisch ist das denn und vor allem wie genial oder?

Der “Große” ist also für die großen Flächen und dem groben Schmutz und der “Kleine” ist für den Schreibtisch z.b. oder in der Küche wenn mal was daneben geht oder man schnell mal die Küchenzeile sauber haben möchte.

Hier mal ein paar technische Fakten:

Spannung (Volt)   19,2
› Anzahl Akkuzellen   16
› Typ Akkuzellen   NiMh
› Max. Laufzeit (Minuten)   35
› Zyklon-System ohne Staubbeutel   Ja
› Vormotorfilter   HEPA (waschbar)
› Fugendüse   Ja
› Möbelpinsel   Ja
› Zuschaltbare Bürstwalze   Ja
› Abnehmbarer Akkusauger   Ja
› Ladeschale mit Zubehörhalterung   Ja
› Staubbehälterentleerung   Ja

Ihr seht also der Staubsauger hat eine Menge zu bieten und er hat sogar noch einen einschaltbaren Turbo der gerade für Teppichböden super geeignet ist, da der Turbo wirklich den kleinsten Krümel oder aber das hartnäckige Katzenfell super easy wegsaugt/aufnimmt.

Hoover_Staubsauger_Freejet5

Der Sauger hat übrigens auch wie ihr ja bei den Fakten sehen könnt eine Fugendüse und eine Möbelbürste dabei, so kommt man also auch perfekt zwischen die Sofaritzen oder aber man kann so die Tastatur super absaugen.

Am Anfang braucht er 24 Stunden zum aufladen, bzw. sagt das ja immer der Hersteller. Normalerweise halte ich mich nicht daran, sondern lasse es nur ein paar Stunden aufladen, aber bei dem Sauger wollte ich es mal richtig machen 🙂 Also hab ich ihn 24 Stunden aufgeladen und er hält wirklich sehr lange. 35 Minuten sagt Hoover, ich habe bei 30 Minuten aufgehört auf die Uhr zu schauen…

Und das tollste ist, er ist sehr leise. Bei unserem alten Staubsauger bekam ich tatsächlich Kopfschmerzen wenn ich den eingeschaltet habe, so laut war der. Dazu ist der neue überhaupt gar kein Vergleich. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Mein Fazit: Der Akkusauger hat uns total überzeugt. Er hat mit 179,-€ zwar auch seinen stolzen Preis aber er ist sein Geld meiner Meinung nach wert. Er hält was er verspricht, der Akku hält total lange, man muss hier also nicht ständig wieder aufladen und durch den Turbo lässt sich gerade Teppichboden super staubsaugen. Der kleine Handstaubsauger ist auch total praktisch und ziemlich stark.

Liebe Grüße

Martina

 

Das/Die von mir hier getestete(n) Produkt/e wurde/n mir von dem o.g. Shop/Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

 

 

Kommentare

  1. Mihaela

    Huhu Martina,

    das hört sich super an – und ist eine enorme Arbeitserleichterung. Von der Zeitersparnis ganz zu schweigen! Viel Spaß weiterhin mit dem tollen Teil 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Huhu Mihaela,

      ja stimmt eine Arbeitserleichterung ist es auf alle Fälle und durch das wegfallende Kabelgedöns spart man auch die Zeit und Nerven 🙂

      Danke den werde ich sicherlich haben.

      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.