Health – Gesund am Arbeitsplatz – Das kannst du tun

Gesundheit

[Werbung]

Gesundheit ist Reichtum. Freizeit, Sport und Hobbys lassen sich nur mit guter Gesundheit uneingeschränkt genießen. Dennoch wird sie von vielen vernachlässigt.

Der häufigste Grund, den Menschen für nachlassende Gesundheit angeben ist zu wenig Zeit oder Energie sich darum zu kümmern. Dabei kann es so einfach sein, sich einen gesunden Lebensstil anzueignen – sogar bei der Arbeit. Hier sind die wichtigsten Dinge, die Angestellte am Arbeitsplatz tun können, um sich fit und gesund zu halten.

Ernähre Dich ausgewogen

Die wichtigste Grundlage für einen gesunden Lebensstil ist die Ernährung. Achte darauf, was Du bei Deinen Hauptmahlzeiten isst. Ein gutes, ausfüllendes Frühstück am Morgen. Mittagessen mit Salaten und Früchten, möglichst ohne ungesundes, fettiges Essen. Das sorgt für ein besseres Wohlbefinden.

Gesundheit

Früchte, Nüsse, Müsliriegel oder gesunde Smoothies sind gesunde Alternativen zu herkömmlichen Snacks wie Chips oder Schokolade, die Dich satt machen ohne schwer im Magen zu liegen.

Iss außerdem Mittag am besten außerhalb des Arbeitsplatzes. Das verschafft Dir nicht nur eine kurze Auszeit vom Bürostress, die zusätzliche Bewegung bring auch den Kreislauf wieder etwas in Schwung.

Trinke viel Wasser

Vertieft in die Arbeit ist es oft schwierig den Überblick zu behalten wie viel man trinkt. Dabei ist Wasser wichtig um konzentriert und fokussiert zu bleiben. Dehydrierung kann nämlich zu negativen Auswirkungen wie Schläfrigkeit und Trägheit führen. Ein Erwachsener sollte deshalb täglich zwischen sechs und zehn Gläser Wasser trinken. Auch das Essen von frischen, saftigen Früchten ist eine gute Möglichkeit, um Dehydrierung und Hungergefühle zu vermeiden.

Schränke Deinen Koffeinkonsum ein

Manche mögen es vielleicht unmöglich finden, ihren Tag ohne den Konsum von koffeinhaltigen Getränken zu überstehen. Es spricht auch nichts gegen eine Tasse Kaffee am Morgen. Allerdings kann zu viel Koffein ungesund sein und einen „Koffeinabsturz“ am Nachmittag verursachen, der dich müde und träge macht. Weniger Zucker und Sahne im Kaffee ist außerdem eine gute Möglichkeit Kalorien zu reduzieren.

Achte auf deine Körperhaltung

Die Aufrechterhaltung einer guten Haltung den ganzen Tag über erfordert eine gewisse Anstrengung. Die meisten Angestellten, die Computer benutzen, starren stundenlang in ihren Bildschirm und werden langsam in ihn hineingezogen. Das bedeutet, dass sie ihren Hals nach vorne strecken, was Druck auf den Hals und die Wirbelsäule ausübt. Dies kann mit Hilfe bestimmter Übungen vermieden werden. Die beliebteste ist die Herstellung eines gefälschten Doppelkinns – zur Unterstützung von Hals und oberem Rücken. Mehr Übungen für Sport am Arbeitsplatz findest du hier.

Mache regelmäßig Pausen

Wir wollen unsere Arbeit immer beenden, damit wir rechtzeitig aus dem Büro kommen können. Das bedeutet jedoch nicht, dass Du stundenlang am Arbeitsplatz sitzen und Dir keine Pause gönnen solltest. Du denkst vielleicht, dass eine Pause deine Zeit verschwenden wird, aber eine Pause zu machen kann tatsächlich produktiv sein. Die kurze Unterbrechung von der Arbeit kurbelt deine Kreativität an und lässt dich wieder konzentrierter Arbeiten. Mach es dir deshalb zur Aufgabe, ab und zu für ein paar Minuten vom Schreibtisch wegzukommen.

Lerne mit Stress umzugehen

Die meisten von uns führen ein hektisches Leben, das uns von Zeit zu Zeit auslasten kann. Das tägliche Jonglieren mehrerer Aufgaben und Verantwortlichkeiten kann uns erschöpfen, was normal ist. Schließlich sind wir nur Menschen. Wir können es uns jedoch leichter machen, indem wir lernen, mit Stress umzugehen. Eine gute Möglichkeit Stress zu vermeiden? Mache angenehme Dinge in deiner Freizeit. Dies kann das Verbringen von Zeit mit Familie oder Freunden, das Anschauen von Filmen, das Lesen von Büchern und das Besuchen eines Fitnessstudios oder eines Spas beinhalten. Die Idee ist, den Geist zu entspannen, indem man sich um sich selbst kümmert und so ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Entspannung erreicht.

In guter Verfassung zu bleiben erfordert Anstrengung. Eine gute Gesundheit und Fitness kann nicht über Nacht erreicht werden, deshalb ist es wichtig, bestimmte Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren. Das erfordert langfristige Disziplin, wird aber viele Vorteile auf das geistige und körperliche Wohlbefinden haben.

Eure Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere