Einzigartig Wohnen aber mit Stil

Hi ihr Lieben!

Liebt ihr ausgefallene Dinge auch so sehr wie ich? Ich steh da echt total drauf, egal ob Möbel, Schmuck, Deko, hauptsache es ist ausgefallen.

Ich suche irgendwie immer etwas, das nicht jeder hat und ich bin auf einen Shop gestoßen der wirklich ausgefallene Möbelstücke hat und bei einem könnt ihr Euch sicher sein, diese Stücke gibt es kein zweites Mal.

Die Koffer die hier verarbeitet werden, sind aber nicht irgendwelche. Diese werden mit Sorgfalt ausgesucht und jeder einzelne hat seine eigene Geschichte und es kann da schon mal sein das ein Koffer oder eine Truhe aus dem 19. Jahrhundert stammt.

KM00114_frontal-seitlich

Copyright: iunicum.at

Sehr originell und einzigartig finde ich. Oder was sagt ihr? Alleine überhaupt auf die Idee zu kommen aus “alten” Koffern, Möbelstücke zu machen, ist schon sehr cool.

Und wenn man sich dann mal anschaut was man so tolles daraus zaubern kann, unglaublich.

IMG_2191-3_bearbeitet

Copyright: iunicum.at

Hier hat man nicht nur den Koffer als geniale Sitzmöglichkeit, nein man hat auch einfach mal einen anderen Koffer zum Tisch umfunktioniert, passend zum Stuhl. Das tolle bei den ausgefallenen Möbelstücken ist das sie von Hand verarbeitet werden. Ich stelle mir das ganze ziemlich schweißtreibend vor, aber eben gerade diese Handarbeit macht die Stücke zu etwas Besonderem.

Die Möbel werden von Handwerksbetrieben gefertigt die teilweise seit über 75 Jahren bestehen, Profis die also genau wissen was sie tun. Qualität steht hier an oberster Stelle.

Es gibt bei IUNICUM aber nicht nur Koffermöbel sondern noch viele weitere Unikate die man sich auch nicht entgehen lassen sollte. Hier geht´s zum einzigartigen Shop von IUNICUM.

Man kann seine Möbel/Accessoires auch z.b. nach Themen aussuchen wie Sportlich Aktiv Wohnen, Fabelhafte Welt der Kissen usw. Da aber hier wie bereits erwähnt alles Handarbeit ist, haben die ausgefallenen Unikate natürlich auch ihren Preis. Aber wer eben etwas ausgefallenes möchte das kein zweites Mal auf der Welt existiert, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Ich glaube das ist aber jedem bewusst.

Was ich besonders interessant bei gerade so außergewöhnlichen Shops finde, ist die Entstehung. Wie kommt man auf die Idee solche Unikate herzustellen? Die Frage ist hier ganz einfach zu beantworten: Zwei der drei Inhaber sind ein Paar und die beiden wollten ihre gemeinsame Wohnung damals einrichten, aber nicht mit Möbeln von der Stange sondern mit einzigartigen Stücken und so sind sie auf die Idee gekommen ihre Möbel selbst zu bauen und daraus wurde dann IUNICUM.

Auch wenn ich mir persönlich diese genialen ausgefallenen Möbel nicht leisten kann, finde ich die Idee echt super.

Liebe Grüße

Martina

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.