DIY Oster-Deko

Hi ihr Lieben!

Der Frühling macht sich so langsam breit und das bedeutet das Ostern wieder vor der Tür steht (wie die Zeit vergeht). Obwohl ich mit Ostern nicht wirklich viel am Hut habe, mag ich es ein bisschen dafür zu dekorieren. 

Ich bin ja gerade so im DIY Wahn das wisst ihr ja mittlerweile schon und ich durchforste das Netz immer nach neuen Ideen und da habe ich schon einige tolle Seiten entdeckt. Zum aktuellen Anlass habe ich hier schöne DIY Osterdeko gefunden, die mich inspiriert hat (aber auch zu anderen Anlässen findet man tolle Ideen auf der Seite) und die ich für´s nächste Jahr sicherlich nachmachen werde. 

Man hat ein paar Gläser genommen, Moos, Eier, Glitzerstaub, Kresse und Teelichter und daraus wurde was schönes gezaubert. Da ich aber nicht alles hier zu Hause habe, hab ich die Idee einfach abgewandelt und das zeige ich Euch jetzt.

Man nehme

DIY_Oster_Deko

Einen großen Glasteller, zwei bunte Eier (ich habe hier zwei Eierkerzen genommen), ein paar Holzblümchen, Moos und natürlich einen Osterhasen. Es ist nicht viel was ich gebraucht habe und ich hatte alles schon hier zu Hause, brauchte also nichts mehr kaufen.

Den Teller habe ich mit Moos bedeckt so das man den Untergrund nicht mehr sieht. Dann habe ich die Blumen in das Moos gesteckt und den Hasen sowie die beiden Eier platziert.

DIY_Oster-Deko

Fertig ist meine Oster-Deko 🙂 Sieht schön aus, ist schnell gemacht und kostet wenn man die Sachen kaufen müsste ca. 4,-€ (wenn überhaupt). Also schöne Deko für wenig Geld.

Man könnte den Tellerrand auch noch mit Moos bedecken aber das habe ich extra nicht gemacht, weil ich es schöner fand das “Gestrüpp” so liegen zu lassen wie es auf den Rand gefallen ist als ich das Moos auseinander gerissen habe. Hat irgendwas finde ich, oder?

Wie gefällt Euch meine Oster-Deko?

Liebe Grüße

Martina

 

Kommentare

  1. Simone Dittloff

    Das sieht man mal was man mit einfachen Dingen was man zuhause hat machen kann. Ich finde diesen Teller schön. Habe für Ostern gerade mal drei Kerzeneier von Ernstings Family gekauft. Den Rest hatte ich schon.

  2. Vivi H

    Das ist ja total süß 🙂
    wäre auch was für uns ^^ muss ich mir unbedingt für nächstes Jahr merken, da es dieses Jahr nicht mehr klappen wird.

    Liebe Grüße
    Vivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.