Bio Arganöl – Gesundheit für Haut und Haare

Anzeige

Hi ihr Lieben!

Ich hatte euch ja letztens in einem anderen Blogpost geschrieben, das meine Haare total kaputt sind und das ein Grund mit dafür ist, das ich sie abschneiden lassen werde. Ich habe mir jetzt ein anderes Shampoo gekauft in der Hoffnung das ich noch ein kleines bisschen retten kann (meine Haare kommen aber trotzdem ab).

Nun habe ich das Bio Arganöl, aus Marokko, von Gima Vital zum testen bekommen und wie der Name schon sagt ist 100% organisch und sogar handgepresst. Es ist reich an Vitamin E und Antioxidantien. Das tolle an dem Öl ist, es ist nicht nur für die Haare geeignet, sondern auch für den Körper und sogar die Nägel.

Bio Arganoel

Gerade bei meinen Nägeln habe ich im Moment das Problem, das mir einer ständig abbricht. Früher waren es immer die Daumennägel, jetzt sind es die Zeigefinger. Merkwürdig, aber ich könnte mir vorstellen das sie manchmal einfach zu wenig Pflege bekommen, obwohl ich schon sehr darauf achte. Meine Fingernägel sind mir heilig, ich bin jetzt zwar keine Diva die ausflippt wenn ihr ein Nagel abbricht, aber es ist schon blöd wenn das passiert.

Meistens passiert es nämlich dann wenn ich sie mir lackieren möchte 🙂 und ihr wisst selbst wie bescheiden es aussieht wenn 9 Nägel total schön aussieht und ein ganz kurzer Nagel dabei ist. *Nichtschön*.

Aber zurück zum Öl. Das Arganöl ist wie gesagt auch für meine Nägel geeignet. Laut Verpackung muss man 2-3 Tropfen in die Nägel einmassieren sowie die Nagelhaut und beides wird dann durch das Öl verstärkt. Das bedeutet im Klartext: Keine eingerissene Nagelhaut mehr und auch viel seltener bis gar keine abgebrochenen Nägel mehr. Genau das richtige Mittelchen für mich oder auch für euch? 🙂

Bio Arganoel

Ich habe hier jetzt mal einen Tropfen auf meine Finger gegeben und wie ihr seht glänzen sie sehr schön. Hier ist das Öl aber noch nicht einmassiert.

Bio Arganoel

Auf dem zweiten Foto seht ihr nicht mehr viel von dem Öl, oder besser gesagt hier seht ihr wie eure Nägel aussehen wenn das Öl einmassiert wurde. Das Öl lässt sich sehr gut verteilen, ich würde aber schon fast behaupten das für die Nägel 1 Tropfen reicht pro Hand, weil es sonst doch zu viel sein könnte. Natürlich muss das jeder selber wissen, aber mir persönlich reicht 1 Tropfen völlig aus, weil das Öl doch sehr ergiebig ist.

Bio Arganoel

Das Arganoel selbst ist geruchsneutral, aber wenn man an dem geöffneten Fläschchen schnüffelt duftet es ganz leicht nach Kaffee irgendwie 🙂 . Wahrscheinlich empfindet das jeder anders, aber mein erster Gedanke war: Kaffee. Zu kaufen gibt es das Öl übrigens hier auf Amazon für 18,-€. Den Preise finde ich für 100ml sehr gut, da man nur wenig von dem Öl braucht und es somit sehr lange hält. Außerdem ist es für den kompletten Körper geeignet.

Ich werde das Öl nun einem Langzeittest unterziehen und werde euch in 4 Wochen nochmal davon berichten und euch sagen was sich an meinen Haaren, meiner Haut und auch an meinen Nägeln verändert hat, oder auch nicht.

Nutzt ihr selbst auch Arganoel, wenn ja welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Liebe Grüße

Martina

 

 

Lifestyleformeandyou

Ich freue mich sehr das ihr meine Artikel/Blogposts/Tests/Produktvorstellungen gelesen habt. Ich versuche stets sie für Euch so interessant wie möglich zu gestalten und bringe deshalb meine eigene Note rein. Die Produkte die mir von Firmen, kosten- und bedingungslos, gesponsert werden, teste und bewerte ich immer ehrlich. Nur weil sie gesponsert sind, beeinflussen sie nicht meine Meinung.

Ein Gedanke zu „Bio Arganöl – Gesundheit für Haut und Haare

Schreibe einen Kommentar