Wanted: Frühlingsoutfit

Frühlingsoutift

Der Beitrag entstand mit Unterstützung von FashionID

Haben wir nicht in den letzten Tagen herrliches Wetter? Die Winterklamotten können nun endlich ganz tief im Kleiderschrank vergraben werden, denn das tolle Wetter lässt darauf hoffen das nicht nur der Frühling, sondern auch der Sommer schön wird.

Ich weiß gar nicht ob ich euch schon mal meine neuen Sneaker gezeigt habe. Sie stehen schon etwas länger im Schuhschrank, wurden aber noch nicht angezogen, weil das Wetter dafür nicht gut genug war. Es gibt so Schuhe bei mir die ziehe ich im Winter nicht an. Obwohl ich meine anderen Sneaker auch im Winter anziehe, wollte ich die neuen nicht dem Schnee aussetzen. Dafür sind sie mir viel zu schade und ich habe sie schön im Schuhschrank gelassen, damit bis zum Frühling nichts dran kommt.

Jetzt aber kann ich sie aus der Dunkelheit hervorlocken.

Frühlingsoutfit

In der Sonne kommen sie richtig schön zur Geltung finde ich und ich freu mich jetzt schon drauf sie morgen wieder anzuziehen.

Da ich meine neuen Schuhe jetzt endlich die schöne weite Welt zeigen kann, hätte ich dafür auch gerne direkt ein neues schönes Outfit. Ich habe nämlich festgestellt das ich so für den Frühling gar nicht viel habe. Es bietet sich also gleich doppelt an neue Klamotten zu kaufen: Für meine neuen Sneaker, und weil ich nicht viele Klamotten für den Frühling besitze. 🙂

Habt ihr eigentlich einen Kleiderstil den ihr bevorzugt? Ich persönlich habe eigentlich gar keinen Kleiderstil den ich besonders bevorzuge, ich kaufe einfach was mir gefällt und das ist schon immer so. Bei Klamotten bin ich echt unkompliziert, sie müssen einfach passen und schön aussehen. Im Moment trage ich sehr gerne Leggings, die etwas dicker sind. Die finde ich auch total passend für den Frühling und da ich nur schwarze habe, hätte ich da gerne noch eine in einer anderen Farbe.

Zu der Leggings dann ein schönes T-Shirt/Top mit einer leichten Strickjacke oder aber einer Bluse (ja ich würde dieses Jahr tatsächlich gerne mal Blusen tragen) und fertig ist das Frühlingsoutfit. Hach, das sieht in meinem Kopf schon total schön aus.

Macht ihr das auch immer das ihr euch die Klamotten die ihr so in den Online Shops findet, bildlich an euch vorstellt? Ich mache das immer so und habe mich selbst damit schon mal vor einem Fashion-Fauxpas bewahrt, aber den verrate ich hier nicht, vielleicht wenn sich jemand von euch traut von seinen Fauxpas zu berichten… Aber nur vielleicht ;).

Eure Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.