Mein Jahresrückblick 2016

Hi ihr Lieben!

Traditionell kommt auch dieses Jahr wieder ein Jahresrückblick von mir, so wie in den letzten Jahren auch. Mein Jahresrückblick 2016. Falls ihr Lust habt, meinen Rückblick von 2015 nochmal zu lesen, dann hier entlang.

Im Gegensatz zum letzten Jahr, war es in diesem Jahr was Events anging sehr ruhig bei mir. Entweder hatte ich schon was anderes vor oder aber ich war verhindert. Hat mich ehrlich gesagt tierisch geärgert.

Das Highlight in diesem Jahr was Events angeht war wieder mein Bloggertreffen. Ja Eigenlob muss auch mal sein 🙂 Dieses Mal waren wir im Sea Life, hier bei uns am CentrO. Ich liebe das Sea Life, war jetzt schon zum dritten Mal dort und ich könnte dort immer wieder hingehen. Wenn ihr möchtet könnt ihr Euch hier nochmal den Blogpost zu meinem Bloggertreffen durchlesen.

Übrigens: Nächstes Jahr mache ich wieder eins und wenn alles klappt, dann wird das der Hammer 😀

Dann war ich Ende Oktober das erste Mal in der Eifel. Annette hatte zum Bloggertreffen gerufen und dem Ruf sind meine liebe Tati und ich natürlich gefolgt. Aber wir waren selbstverständlich nicht alleine dort, sondern noch mit Silvia, Natascha und Svenja.

Wir wurden von Annette geschminkt und ihr Lebensgefährte, Bernhard, der übrigens Fotograf ist, hat von uns super tolle Fotos gemacht.

Meinen Blogpost zum tollen Treffen in der Eifel könnt ihr hier nachlesen.

Das waren auch schon die Events in diesem Jahr. Nicht viele, aber zwei die ich nie vergessen werde und auf die ich sehr stolz bin. Ich habe noch nie so schöne Fotos von mir gesehen, eigentlich hasse ich ja Fotos von mir, aber die hier sind der Wahnsinn.

Leider war das auch schon die schönste Zeit in diesem Jahr. Der Rest des Jahres ist eher unschön. Ende Juni ist meine Mutter an Krebs gestorben mit nur 63 Jahren. Krebs ist in meiner Familie leider sehr verbreitet und meine Mutter hatte immer Angst das sie einmal daran erkrankt. Ihre Angst wurde leider wahr und sie verlor den Kampf. 

Im September hatten wir dann einen weiteren Todesfall in der Familie, wieder der Krebs. Aus dem Grund konnte ich dieses Jahr leider nicht zur Product Blogger Lounge nach Paderborn. Ich war traurig darüber weil ich viele liebe Menschen nicht treffen konnte, aber die Familie geht vor.

Und als ob zwei Todesfälle in einem Jahr, in so kurzer Zeit nicht reichen, starb Anfang November auch noch unser “Baby”, unser geliebter Kater “Carter”. Er wurde 19 Jahre alt, ein stolzes Alter für ein Tier, vor allem für einen Kater aber ich vermisse ihn schrecklich. Er war unser Kind und wird es immer bleiben auch, wenn er nicht mehr da ist. 

Wir, mein Mann und ich, waren am Boden zerstört, wir haben viel geweint und getrauert. Mittlerweile haben wir es schon besser verkraftet, aber der Schmerz ist immer noch unbeschreiblich groß. Es vergeht kein Tag wo ich nicht an ihn denke, ich sage ihm jeden Abend Gute Nacht und schicke ihm ein Küsschen. Ich sitze hier und schreibe diese Zeilen und mir kommen die Tränen. Tränen der Trauer aber auch tränen der Erleichterung das er nicht leiden musste. Er hatte bei uns ein wunderschönes Leben und wir werden ihn nie vergessen <3

Ihr könnt Euch nun also vorstellen das wir Weihnachten nicht gefeiert haben. Uns stand einfach nicht der Sinn danach. Aber ich habe ganz viel Weihnachtspost von ganz lieben Menschen bekommen, die mir die Traurigkeit genommen haben und mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Vielen Dank an Euch alle dafür <3

So viele tolle Post habe ich bekommen. Ich hab mich über jede einzelne Weihnachtspost gefreut und ich bin froh solche Freunde und Leser/Bekannte zu haben. Man kann mir mit Kleinigkeiten Freude bereiten und ich finde es total schön das so viele an mich gedacht haben. Damit habe ich nicht gerechnet. 

Nun damit ist mein Jahresrückblick 2016 auch schon vorbei und ich habe nur einen einzigen Wunsch für das nächste Jahr: Es soll ein schönes Jahr für uns werden!!! 

Ich lasse das alte Jahr mit diesem Blogpost hinter mir, ich werfe es ab und blicke nicht zurück. Die schlechten Dinge sollen mich nicht ins neue Jahr begleiten, ich möchte 2017 zu meinem Jahr machen und das werde ich.

Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund und passt auf Euch auf.

Ich möchte mich auch bei allen Menschen bedanken die für mich da sind/waren, die meinen Blog lesen und die immer so lieb kommentieren und einfach da sind. DANKE <3

Auf ein neues, glücklicheres, schöners und erfolgreicheres Jahr!!!!!

Liebe Grüße

Martina

 

 

Kommentare

  1. Beauty and Pastels

    Ach liebe Martina,
    Du hast es dieses Jahr wirklich knüppeldick erwischt. Ich habs ja verfolgt, das tut mir wirklich leid für Dich und Deinen Mann. Aber Du hast Recht, lass es hinter Dir, sicher wird 2017 ein gutes Jahr und wir sehen uns endlich mal. Es muss unbedingt klappen. Blicke mit schönen Erinnerungen an Deine Lieben zurück und mach was Dir gefällt.
    Liebe Grüße und alle Gute für ein besseres Jahr,
    Marion

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Liebe Marion,

      jaaa ich hoffe doch das es dieses Jahr endlich klappt das wir uns sehen, ich würde mich sehr freuen.

      Vielen Dank für deine lieben Worte <3 Das neue Jahr ist nun da und ich blicke positiv in die Zukunft.

      Liebe Grüße
      Martina

  2. Chris

    Liebe Martina
    Dir wünsche ich schöne Feiertage und ein super gutes Neues Jahr nach all den Schicksalsschlägen hast du es mehr als verdient.

    LG Chris

    1. Autor
      des Beitrages
    1. Autor
      des Beitrages
  3. Beauty-Focus-Eifel

    Liebe Martina,
    ich wünsche dir für 2017 ein wunderschönes Jahr, auf das du mit Freude zurückblicken kannst.
    Ich jedenfalls bin dankbar für 2016, denn da haben wir uns kennengelernt 🙂 Und Es war eine tolle Zeit bei dir in Oberhausen im Sea Life. Vielen Dank!
    Auch deine Kommentiertage/Wochenenden finde ich ganz wunderbar, denn dadurch habe ich schon viele weitere interessante Menschen und ihre Blogs kennengelernt.
    Ich fand es auch super, dass du zu uns in die Eifel gekommen bist! Es war so schön!
    Ganz liebe Grüße
    und alles Gute, Gesundheit und ZuFRIEDENheit für das neue Jahr wünsche ich dir.
    LG Annette

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Liebe Annette,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich bin auch dankbar dafür das wir uns kennengelernt haben, das war wirklich toll 🙂

      Ich hoffe ich komme noch öfters in den Genuss die Eifel zu besuchen, ihr habt es echt total schön dort.

      Die Kommentiertage/Wochenenden wird es 2017 auch weiterhin geben, ich freue mich wenn du wieder dabei bist.

      Dir wünsche ich für 2017 das gleiche 🙂

      Liebe Grüße
      Martina

  4. Petra Gartenaeffchen

    Meine Liebe,
    im letzten Jahr, also 2015, war es bei uns auch sehr bescheiden. Der Tod hielt Einkehr in meiner Familie. In 2016 war es nicht sooo gut, aber wenigstens stabil. Nun hoffe ich, genau wie du, auf 2017 – es kann nur besser werden! Du gibst mit deinem Blog vielen Menschen etwas – Freude, Spaß und Inspiration. Du wirst das zurück bekommen, ganz bestimmt! Ich wünsche dir nicht viel für 2017, aber dass alle deine Wünsche sich erfüllen mögen. Und Weltfrieden.

    Ganz, ganz liebe Grüße!
    Petra

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Liebe Petra,

      vielen Dank für´s Kompliment, da geht mir das Herz auf.

      Das tut mir leid das du/ihr 2015 auch Schicksalsschläge hattet. Sowas ist nie schön, aber wir können nichts dagegen tun.

      Vielleicht bringt es ja Glück das du dir wünscht, dass all meine Wünsche in Erfüllung gehen 🙂 Ich werde dir Bescheid geben.

      Dir wünsche ich für 2017 auch das deine Wünsche in Erfüllung gehen und das es einfach ein tolles Jahr für dich wird.

      Liebe Grüße
      Martina

  5. JassiRi

    Liebe Martina ich wünsche Dir und Deinem Mann einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 und von Herzen soll es Dein Jahr 2017 werden. Danke auch Dir für 2016 für Deine tolle Mühe auch immer wieder für uns alle was zu schreiben und uns auf dem laufendem zu halten. Die tollen Gewinnspiele 🙂 Einfach nur Dankeschön und ein Erfolgreiches 2017 <3 LG JassiRi von Facebook

    1. Autor
      des Beitrages
  6. Perdita Otto

    Liebe Martina
    Viel Glück im neuem Jahr wünsche ich Dir. Auch bei uns hat der “Scheiß Krebs” Einzug gehalten. Meine Mutter hat zwei Gehirntumore, nicht reparabel. Dewegen war ich die Weihnachtstage kaum hier oder sonst zu lesen – war in Leer bei meiner Mutter.Was Du hinter Dir hast habe ich wohl vor mir. Liebe Grüße und bis bald Perdita

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Liebe Perdita,

      dankeschön das wünsche ich dir auch.

      Das tut mir sehr leid mit deiner Mutter und ich wünsche dir und ihr ganz viel Kraft <3. Verbring noch so viel Zeit mit ihr wie es geht meine Liebe.

      Liebe Grüße
      Martina

  7. Christiana Haider Ferizi

    Liebe Martina,

    ich wünsche Dir für das Neue Jahr vor allem Gesundheit, ganz viele kleine Glücksmomente und noch mehr Liebe. Schön, dass es Dich gibt.

    1. Autor
      des Beitrages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.