Lifestyle for me and you 2.1

Lifestyle for me and you 2.1

Das alte Jahr liegt hinter uns und auch der Januar ist schon mehr als die Hälfte rum. Die Zeit vergeht manchmal wie im Flug, aber manchmal auch überhaupt nicht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich besser finde… Manchmal wünsche ich mir das die Zeit stehen bleibt, aber andersrum denke ich manchmal: Kann die Zeit nicht schneller laufen?

Fakt ist, Stillstand ist schlecht, aber Chaos kann genauso schlecht sein. Also muss ich für mich die gesunde Mitte finden und das war einer der Gründe warum ich meinen Blog komplett umgestaltet habe. Während ich sonst all die Jahre immer kostenlose Themes für meinen Blog benutzt habe, was zwar auch schön aussah, aber nie das richtige für mich zu sein schien, habe ich mich in diesem Jahr dazu entschlossen endlich mal ein Theme zu kaufen. So teuer sind sie gar nicht, aber irgendwie habe ich mich bisher immer gegen einen Kauf entschieden. Doch das war auch irgendwo (m)ein Stillstand und da ich damit absolut unzufrieden war, habe ich mir jetzt eins gekauft.

Mit einem gekauften Theme hat man viel mehr Möglichkeiten was die Gestaltung angeht. Ich habe z.B. über 200 verschiedene Schriftarten die ich nutzen kann, oder mehrere Layouts was den Header oder aber den Blog selbst betrifft. Ich sage es mal so: die Pro Version hat einiges mehr zu bieten und lässt fast keine Wünsche offen. So kam es dann auch das ich nicht einfach nur ein paar kleine Veränderungen vorgenommen habe, die sogenannten Schönheitsreparaturen, sondern das komplette Design geändert habe. Von Kopf bis Fuß sozusagen. Außerdem habe ich einige Seiten aus der Navi “entsorgt” und z.B. ein Kontaktformular hinzugefügt.

Das neue Design – Lifestyle for me and you 2.1

Lifestyle for me and you 2.1

Kein pompöser Header mehr, der irgendwie alles aber auch nichts sagte. Der neue Header ist viel aussagekräftiger und bringt Lifestyle for me and you genau auf den Punkt. In der Navigationsleiste seht ihr schon das sie sehr viel schmaler geworden ist, ABER das bleibt nicht so. Es ist noch einiges geplant, das sich aber nicht von heute auf morgen umsetzen lässt, das würde dann im Chaos enden und wie ich oben bereits schrieb, ist Chaos auch nicht immer gut.

Die 4 Bildelemente die ihr dort seht sind für mich sehr wichtige Highlights und was die Social Reports angeht (ihr kennt sie ja bereits), dort gibt es bald eine wunderbare Veränderung. Ihr dürft also gespannt sein.

Meine Sidebar hat sich auch sehr verändert. Sie ist jetzt auf der linken, anstatt wie üblich, auf der rechten Seite und sie hat ein ganz anderes Design. Durch die “Kästen” um einige Elemente, wirkt die ganze Sidebar viel strukturierter und sieht viel schöner aus. Ich kann hier alles variieren wie ich möchte, das gefällt mir besonders gut.

Lifestyle for me and you 2.1

Das Schlusslicht ist wieder etwas besonderes, zumindest für mich. Da ich ja auch viel auf Instagram poste, finde ich es toll das ich hier die Möglichkeit habe, über die ganze Breite des Blogs ein Instagram Element einzufügen, das beliebig viele Bilder anzeigt die ich dort gepostet habe. Ich habe es auf 8 eingestellt, weil ich es ansonsten zu viel finde und weniger fand ich auch nicht passend.

Mein Fazit

Ich bin den für mich richtigen Weg gegangen. Es war die richtige Entscheidung ein Theme zu kaufen und meinen Blog komplett neu zu gestalten. Ich fühle mich richtig wohl damit und schaue nun wieder gerne selbst auf meinem Blog vorbei. Die drastische Veränderung war nötig, raus aus dem Stillstand, der gerade für mich als Bloggerin sehr gefährlich ist. Ein Blogger der stillsteht, sich nicht weiterentwickelt, der bleibt nicht lange bestehen.

Die Änderungen die ihr hier jetzt offensichtlich seht, werden nicht die einzigen bleiben. Es wird in (naher) Zukunft noch ein paar neue Änderungen geben, große wie kleine… Auf alle Fälle bin ich gespannt was die Zukunft für mich bereit hält und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit mir gemeinsam diesen Weg geht.

Eure Martina

 

Kommentare

    1. Autor
      des Beitrages
  1. Christian

    Hallo,
    das neue Design ist wirklich hübsch geworden und sticht ins Auge! Ich wünsche weiterhin viele neue Leser und weitere spannende Beiträge!
    LG aus Dortmund
    Christian

    1. Autor
      des Beitrages
    1. Autor
      des Beitrages
    1. Autor
      des Beitrages
  2. Tati

    Liebe Martina,

    herzlichen Glückwunsch zum neuen Kleidchen für deinen Blog. Manchmal tut eine kleine Veränderung einfach gut und muss sein. Freut mich, dass alles so geklappt hat, wie du es dir vorstellst, schaut richtig schicki aus. 🙂

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Bloggen und viele liebe Leser!

    Herzliche Grüße – Tati

    1. Autor
      des Beitrages
      Lifestyleformeandyou

      Liebe Tati,

      vielen Dank für deine lieben Worte und es freut mich das dir mein neues Design gefällt :). Ja manchmal müssen Veränderungen sein, ohne sie geht´s nicht.

      Dankeschön, ich hoffe doch das da noch viele viele liebe Leser dazukommen.

      Liebe Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.