[Health] Combur 5 Test® HC – Blasenentzündung Urintest

Combur Test

[Werbung]

Kennt ihr das auch? Es ist total heiß draußen und ihr wollt euch unbedingt eine Abkühlung holen. Die Schwimmbäder sind meist überfüllt und von wirklich Schwimmen kann da nicht die Rede sein. Also fährt man zum nächst gelegenen Badesee und holt sich da seine Abkühlung. Hier ist natürlich der Vorteil das man keinen Eintritt zahlen muss, es nicht so überfüllt ist und der See groß genug ist.

Doch egal ob im gechlorten Schwimmbadwasser oder im naturbelassenen Badesee – schnell hat man sich eine Unterkühlung geholt, die zu einer Blasentzündung führen kann. Ihr habt sicherlich schon mal selbst eine gehabt und wisst somit wie schmerzhaft sie sein kann.

Mir ist das leider schon ein paar Mal passiert, dass ich eine heftige Blasenentzündung hatte, nicht nur vom Badesee, sondern auch im Herbst, wenn es draußen kühler wird.

Ich habe immer ohne Decke auf kalten Treppen oder Mauern gesessen, das mache ich sogar manchmal heute noch, wenn ich in der Stadt bin oder z.B. auf den Bus warte. Doch heute passe ich da schon besser auf als früher, aber man kann sich ja trotzdem nie sicher sein.

Früher habe ich immer gedacht: “Hätte ich mal früher bemerkt, dass ich eine Blasenentzündung kriege, dann wären mir die Schmerzen erspart geblieben”. Aber damals wusste man es eben einfach nicht besser. Ich ging zum Arzt, er verschrieb mir Tabletten, ich musste viel trinken und meinen Unterleib warmhalten. Aber die Schmerzen waren natürlich trotzdem noch da und das ständige Gefühl auf die Toilette zu müssen.

Jetzt habe ich durch einen glücklichen Zufall erfahren, dass es in der Apotheke einen Test zur Früherkennung gibt und das Rezeptfrei. In einer Packung Combur 5 Test® HC von Roche, sind 10 Teststreifen zur Früherkennung von Blasenentzündungen. Die Anwendung ist total einfach und man kann mit dem Test Glucose, Nitrit, Leukozyten, Protein und Blut im Urin bestimmen.

Combur Test

Die Packungsbeilage erklärt euch ganz genau und gut verständlich wie ihr den Test anwenden müsst. Auch wenn euch die Gebrauchsanleitung im ersten Moment vielleicht schwierig erscheint, weil dort so viel Text steht, ist die Anwendung wirklich easy.

Ich habe den Test gemacht und ich habe am Anfang auch gedacht: “Oh das ist aber eine lange Anleitung”. Doch wenn ihr sie gelesen habt, dann merkt ihr schnell, dass sie einfach zu verstehen ist. Ich kann euch ja gerne die Anwendung kurz erklären, ist vielleicht einfacher.

  • Wenn ihr morgens aufsteht, holt ihr euch z.B. einen Plastikbecher, wascht euch im Intimbereich und geht danach auf die Toilette. Warum waschen? Weil so gewährleistet ist, dass das Ergebnis nicht verfälscht wird.
  • Ihr lasst ein paar Tropfen erst in die Toilette fließen und dann den Rest in den Plastikbecher.
  • Aus dem Röhrchen mit den Teststreifen nehmt ihr einen raus, macht das Röhrchen direkt wieder zu und taucht den Streifen für 1 Sekunde in euren Urin, so dass die 5 Testfelder nass sind. Nicht vergessen: Den überschüssigen Urin am Teststreifen entfernt ihr in dem ihr ihn an der Kante vom Plastikbecher abstreift.
  • Nach 1 Minute könnt ihr die Testfelder dann mit der Farbskala auf dem Röhrchen vergleichen. Wenn sie sich verfärbt hat könnt ihr das in der Packungsbeilage auf der Rückseite eintragen

Combur Test

Haben sich ein oder mehrere Felder positiv verfärbt solltet ihr unverzüglich euren Hausarzt aufsuchen um das Ganze dann abzuklären.

Der Vorteil dieser Teststreifen ist, dass ihr schnell selbst erkennen könnt ob ihr wahrscheinlich eine Blasenentzündung habt und so kann der Arzt euch natürlich viel schneller und effektiver helfen. Jede Frau die schon mal eine solche Entzündung hatte, wäre froh, wenn ihr die Schmerzen erspart geblieben wären und durch den Selbsttest können euch diese erspart bleiben bzw. von viel kürzerer Dauer sein, weil der Arzt euch viel schneller behandeln kann.

Wird eine Blasenentzündung nicht behandelt so kann die Möglichkeit bestehen, dass sie die Nieren befällt und daraus eine Nierenbeckenentzündung entsteht oder aber ihr im schlimmsten Fall bleibende Nierenschäden davontragt.

Solltet ihr also doch mal eine Blasenentzündung haben (die Symptome sind nicht immer deutlich), geht bitte direkt zum Arzt damit er euch etwas dagegen verschreiben kann und ihr sie schnell wieder los seid. Ganz wichtig: Man kann zwar nie zu 100% dagegen vorbeugen, aber ihr könnt schon einiges tun damit es gar nicht erst soweit kommt. Solltet ihr aber dennoch das Gefühl haben euch könnte ein Harnwegsinfekt ereilen, dann kauft euch die Teststreifen und macht einen Urintest.

Ich für meinen Teil bin froh darüber, dass ich von dem Selbsttest zur Früherkennung erfahren habe und kann euch nur raten auf euch aufzupassen.

Weitere Infos

Zur allgemeinen Info: Bitte wende dich bei Kommentaren, Fragen oder Vorkommnissen, die den Combur 5 Test® HC betreffen, direkt an die Roche Diagnostics Deutschland GmbH unter Tel. 0621 759 79310 oder per E-Mail an mannheim.rcsc-cc@roche.com

Eure Martina



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere