Ladylike Messe – Nur für uns Mädels

Hi ihr Lieben!

Vorletzten Samstag war ich mit der lieben Sunny in Recklinghausen auf der Ladylike Messe. Eine Messe nur für uns Mädels, mit allem was unser Herz höher schlagen lässt. Klamotten, Beauty, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Farbberatung, Parfüm und jede Menge Homepartys.

Also klar Tupper-Partys und Schmuck-Partys kennt man mittlerweile, aber es gibt nun auch Partys für Klamotten, Brillen und sogar Essen. Puh braucht man all das wirklich? Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher.

Aber mal der Reihe nach. Die Messe fing um 10:00 Uhr an und wer mich kennt weiß das ich immer überpünktlich bin. So waren wir auch an diesem Tag zu früh da, aber da wir nicht wussten wo wir parken können und wieviel dort los sein wird, immerhin war es der 1. Messetag, war es ganz gut das wir rechtzeitig losfuhren.

Wir waren also so um halb 10 schon da und mussten zuerst einmal feststellen das der Parkplatz viel zu klein für so eine Veranstaltung war. Wir haben zwar noch sehr gut einen Parkplatz gefunden, aber die nach uns kamen mussten schon um die freien Plätze kämpfen. Nein sie haben sich nicht die Köpfe eingehauen oder die Haare rausgerissen 😀 Also was ihr gleich wieder denkt 😉

Da Sunny und ich auf der Gästeliste standen bekamen wir ein Special VIP Bändchen in Neongelb.

Ladylike_Messe_Recklinghausen-1

Hübsch ne? Diese Bändchen kleben so gut das man sie nur mit einer Schere wieder abbekommt 🙂 Gut, so kann es nicht verloren gehen.

Die Messe fand auch zwei Etagen statt und uns zog es natürlich zuerst zu den Schuhen. Hier gab es Markenschuhe für 10,-€, 20,-€ und 30,-€. Wow!

Ladylike_Messe_Recklinghausen-2 Ladylike_Messe_Recklinghausen-3 Ladylike_Messe_Recklinghausen-4 Ladylike_Messe_Recklinghausen-5

So tolle Schuhe, aber alle nicht in meiner Größe, denn die sind alle in Gr. 38, perfekt für Sunny die sich auch gleich zwei Paar von Mustang mitgenommen hat.

Ladylike_Messe_Recklinghausen-6

Für beide Paare hat sie jeweils 10,-€ bezahlt. Also besser geht´s nicht oder? Und dann auch noch von Mustang, die kosten ja normalerweise richtig viel Geld.

Wir haben danach natürlich jeden einzelnen Stand erkundet, dafür waren wir ja auch schließlich da.

Ladylike_Messe_Recklinghausen-7 Ladylike_Messe_Recklinghausen-8 Ladylike_Messe_Recklinghausen-9 Ladylike_Messe_Recklinghausen-10 Ladylike_Messe_Recklinghausen-11 Ladylike_Messe_Recklinghausen-12 Ladylike_Messe_Recklinghausen-13

Ladylike_Messe_Recklinghausen-14 Ladylike_Messe_Recklinghausen-15

Wir haben uns übrigens auch etwas gekauft. Nämlich eine Schmuck Wundertüte von sasasum, an der verschiedene Buttons befestigt waren und in der sich zwei Schmuckstücke befanden. Ich habe mir selbstverständlich den „Blogger Style“ Button geschnappt 😉

Ladylike_Messe_Recklinghausen-16

Am Stand von Stampin‘ UP habe ich dann ein kleines Tütchen gebastelt, ich stehe ja gerade toooootal auf DIY und hab die Chance gleich genutzt. Soll ich Euch was sagen? Früher wäre ich dafür viel zu schüchtern gewesen. Heute mach ich das, ohne drüber nachzudenken.

Ladylike_Messe_Recklinghausen-17 Ladylike_Messe_Recklinghausen-18 Ladylike_Messe_Recklinghausen-19 Ladylike_Messe_Recklinghausen-20 Me

Das hat vielleicht Spaß gemacht 🙂 Und das Ergebnis kann sich sehen lassen oder?

Nun habe ich leider keine Fotos mehr für Euch, denn es war auch an den Ständen teilweise viel zu voll so das man gar nicht dazu kam ein Foto zu machen.

Aber auch ohne weitere Bilder kann ich Euch was über die Messe erzählen und Euch sagen wie wir sie fanden 🙂

Der komplette Messebereich war sehr übersichtlich und die einzelnen Stände waren dicht beieinander. Das mag vielleicht nicht jedem gefallen aber wir fanden es gut, denn so musste man a) nicht so weite Wege bis zum nächsten Stand zurücklegen und b) war es so viel sympathischer.

Neben coolen Totenkopf Klamotten & Accessoires (aaaah ich hab mich gleich in eine Jacke verliebt, die war mir aber zu teuer), gab es noch Stände mit Haarartikeln, Ü18 Produkte, Haarentfernung, Farbberatung, Schmuck, usw. usw.

Es war also für jeden Geschmack was dabei würde ich sagen und alles sehr gut organisiert.

Im Großen und Ganzen war die Messe wirklich schön, übersichtlich, freundliche „Aussteller“, nette Kontakte haben wir geknüpft… Aber auch eine etwas aufdringlichere Dame hat uns mehr oder weniger überrumpelt.

Wir hatten uns an einen Tisch gesetzt weil wir was essen und uns 5 Minuten setzen wollten. Da kam dann während Sunny so ihre Laugenbrezel aß, eine Dame vom Stand gegenüber (irgendwas für die Figur hat sie angeboten) und quatschte uns einfach mal so zu, ohne vorher mal zu fragen ob wir überhaupt gestört werden wollen.

Freundlich wie wir ja sind, haben wir mit einem Ohr zugehört was sie uns erzählte und immer höflich genickt. Wir sind ja gar nicht so 🙂 und als sie uns dann hinterher noch ihren Flyer in die Hand drückte sind wir aufgestanden, haben den Flyer liegen lassen und sind gegangen. Das Gesicht der Dame hättet ihr mal sehen sollen, die konnte es gar nicht fassen das wir sie einfach stehen ließen und den Flyer liegen gelassen haben 😀 Tja selbst schuld.

Das war dann so unser lustiges Highlight zum Abschluss, denn kurz danach sind wir dann auch nach Hause gefahren, denn wir hatten alles gesehen, Schuhe und Wundertüten gekauft und zufrieden 🙂

War von Euch auch jemand schon mal auf einer Ladylike Messe oder vielleicht sogar in Recklinghausen?

Liebe Grüße

Martina

 

 

 

Lifestyleformeandyou

Ich freue mich sehr das ihr meine Artikel/Blogposts/Tests/Produktvorstellungen gelesen habt. Ich versuche stets sie für Euch so interessant wie möglich zu gestalten und bringe deshalb meine eigene Note rein. Die Produkte die mir von Firmen, kosten- und bedingungslos, gesponsert werden, teste und bewerte ich immer ehrlich. Nur weil sie gesponsert sind, beeinflussen sie nicht meine Meinung.

5 Gedanken zu „Ladylike Messe – Nur für uns Mädels

  1. Toller Bericht. Nein, da war ich leider noch nicht. Würde ja auch gerne mal an solchen Messen teilnehmen. Leider wüsste ich jetzt auch nicht, wie ich an eine Karte kommen sollte oder überhaupt als Gast eingeladen werden könnte. Glaube, dazu blogge ich noch nicht zu lange.
    Aber die Schuhe von Sunny sind das Highlight. Für mich wären sie auch zu hoch, würde mir ein Bein brechen. Aber super toll sehen sie schon aus. Bin dann mit meinen 1,75 m doch auch eher für das Flache.

    Liebe Grüße Inge

  2. Hallo Martina,
    toller Bericht der unseren Tag in RE sehr gut beschreibt. 🙂 War wirklich ein schöner Ausflug!! Die Schuhe waren wirklich mein Mega-Schnäppchen des Tages, aber an die orangene Jacke muss ich auch hin und wieder ma denken…
    Liebe Grüße
    Sunny

    1. Huhu Sunny,

      danke für´s Kompliment 🙂 Stimmt war wirklich schön und auch lustig.

      Ja die Jacke war auch cool, ich hab das Bild von dir in der Jacke ja auch noch auf dem PC 🙂 Sah echt toll aus.

      Liebe Grüße
      Martina

  3. Hallo Martina
    Na den Gesichtsausdruck von ihr hätte ich gerne gesehen, recht habt ihr. Die Schuhe von Sunny sehen super aus, und um den Preis, aber hallo, muss man zuschlagen.
    Schönen Abend noch

Schreibe einen Kommentar